14.07.2016

Familienpolitische Diskussion mit Karin Maag MdB und Pfarrer Jens-Uwe Schwab


Das Thema der Familienpolitik und die Zukunft der Familie beschäftigen uns in der JU immer wieder. „Gerade für uns als ‚Partei mit dem C‘ muss die Familie immer zentrales Element politischen Handelns sein“, wie der JU-Landeschef Nikolas Löbel zum Landesausschuss am 14. Juli erklärte. Dabei sind es einerseits Themen wie Generationengerechtigkeit und demographischer Wandel, die regelmäßig auf unserer Agenda stehen. Andererseits wird auch innerparteilich die gesellschaftspolitische Diskussion – etwa auch um den Umgang mit homosexuellen Partnerschaften – strittig geführt. Zu diesen Themen hatten wir mit Karin Maag, Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und u. a. stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie Jens-Uwe Schwab, Leitender Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Fellbach und stellv. Dekan des Dekanats Rems-Murr, gleich zwei Experten zu Gast, die aus ihren jeweiligen Blickwinkeln Antworten auf aktuelle Fragen der Familienpolitik gaben.


© Junge Union Baden-Württemberg