Cadenabbia-Kolloquium 2018

Cadenabbia, besonders die Villa La Collina, die seit 1959 die Urlaubsresidenz Konrad Adenauers war, wurde nach den Worten eines engen Mitarbeiters des Kanzlers mindestens zweimal im Jahr zum "Ersatz-Kanzleramt". Hier machte der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland offiziell Urlaub, tatsächlich aber gingen die Dienstgeschäfte weiter. Die zweifellos vorhandene Muße eines Urlaubsaufenthaltes nutzte Konrad Adenauer dazu, wichtige Probleme tiefer und mit Ruhe zu durchdenken, auch manchen überraschenden Entschluss zu fassen, den der Abstand vom Regierungsalltag beförderte. Entscheidende Wegmarken der späten Adenauer-Ära wurden hier ersonnen, wichtige politische Entscheidungen vorbereitet.

Auch in diesem Jahr wird der Landesverband der Jungen Union Baden-Württemberg wieder seine traditionelle Fahrt an den Comer See anbieten. Jedes JU Mitglied kann daran teilnehmen, die Plätze sind jedoch begrenzt.

Termin

Sonntag, 29. Juli bis Mittwoch, 1. August 2018

Programm

  • Politisches Programm mit Workshops zum Thema Social Media und "QouVadis Union in der Großstadt"
  • Meinungs- und Gedankenaustausch zwischen den Kreis- und Ortsverbänden
  • Gespräche mit Politikern wie Thomas Bareiß MdB, CDU Generalsekretär Manuel Hagel MdL oder der FU-Landesvorsitzenden Dr. Inge Gräßle MdEP
  • Ausflüge und Fahrten in die Umgebung, unter anderem nach Bergamo

Preise

284,00 € (Schüler & Studenten)
314,00 € (Berufstätige)

Unterbringung im Doppelzimmer mit Vollpension.

Anmeldung / Anreise

Anmeldung mit beigefügtem Formblatt und unterschriebener Einzugsermächtigung bis 29. Juni 2018 an die Landesgeschäftsstelle. Ihr werdet bis 6. Juli 2018 darüber informiert, ob Ihr mitfahren könnt.

Rückfragen unter 0711/66904-53 oder lgs@ju-bw.de.

Die Anfahrt erfolgt individuell, es ist aber sinnvoll, Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Fahrtzeit beträgt von Stuttgart ca. 4 bis 4 1/2 Stunden.

© Junge Union Baden-Württemberg